Aufbruchstimmung

 

Meine erste Geschichte handelt von Aufbruch und Neuanfang. Letzten Samstag haben wir in der Waldhütte Hunzenschwil meinen Aufbruch gefeiert. Aus der Waldhütte wurde wie bei Hänsel und Gretel ein Hexenhäuschen, den feinen selbstgemachten Aperos und Desserts konnte man nicht widerstehen und wir haben uns alle den Bauch voll geschlagen. 


Für mich sind es die letzten Tage in der Schweiz. Das Gepäck ist bereits nach Neuseeland unterwegs und meine To do Liste wird jeden Tag kleiner. 


Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiede ich mich von euch. Ich bin sehr gespannt was mich auf meiner Reise erwartet und von welchen Abenteuern ich euch berichten kann. 


Eines weiss ich jetzt schon, ich habe die besten Freunde auf der Welt und dafür möchte ich euch von Herzen danken.